Am Sonntag, den 17. November 2019 nehmen wir am traditionellen Volkstrauertag der Kameradschaft ehemaliger Soldaten wie gewohnt in Uniform teil. Damit gedenken wir den vielen gefallenen Soldaten und Zivilisten der beiden verherenden Weltkriege sowie der Kriege und Unruhen der heutigen Nachkriegszeit.

Wir treffen uns um 10.45 Uhr im Schloßinnenhof. Um 10.55 Uhr marschieren wir gemeinsam mit den anderen Schloß Neuhäuser Vereinen und deren Fahnenabordnungen zum Ehrenhain. Dort findet die Rede zum Volkstrauertag und die dazugehörige Kranzniederlegung statt. Wir nehmen mit allen Kompaniefahnen und der Bataillonsfahne teil.

Im Anschluß lädt die Kameradschaft noch auf einen gemütlichen Umtrunk ein.

Wir hoffen auf eine zahlreiche Teilnahme unserer Bruderschaft.